Tabelle mit ALLEN Schülern für Organisation Sporttag

Verbesserungsvorschläge sowie Fragen zur Benutzung vom Formular-Designer
claudio.gujan
Beiträge: 1

Tabelle mit ALLEN Schülern für Organisation Sporttag

21.04.2017, 15:02

Guten Tag
Die Lehrperson welche den Sporttag organisiert will eine Tabelle entwerfen und anschliessend alle Schüler aufrufen, auch Schüler welche sie nicht unterrichtet. Dieses Problem ergibt sich grundsätzlich bei allen klassenübergreifenden Anlässen. D.h. ich möchte es nicht über eine erfundene Fachlehrperson-Zuteilung für ein "Alibifach" lösen. Gibt es eine Möglichkeit, dass jede Lehrperson Listen mit allen Schülern des Schulhauses aufrufen kann?

Kanton GR, Windows 7, Datenbank, Desktop 2017.5.0.0

Danke und Gruss
Claudio Gujan

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Re: Tabelle mit ALLEN Schülern für Organisation Sporttag

21.04.2017, 15:15

Aus Datenschutzgründen können die Benutzer mit dem 'Grundprofil für Lehrpersonen' standardmässig nur jene Schüler aufrufen, welche sie auch unterrichten.

Über ein Zusatzprofil lässt es sich einrichten, dass die gewünschten Lehrpersonen alle Schüler sehen und somit auch entsprechende Tabellen erstellen und einsehen können.

Dieses Profil kann wie folgt erstellt und den Benutzern zugewiesen werden:
1. Ins Modul 'Profile' wechseln
2. Das Register 'Berechtigungen' wählen
3. Auf den Befehl 'neues Benutzerprofil' klicken
4. Auf der zweiten Seite des Assistenten die Option 'Neues Profil für Zusatzfunktionen erstellen' wählen
5. Im Auswahlmenu 'Gruppe' den Punkt 'Zusatzfunktionen' wählen
6. Einen Namen für das Profil eintragen (z.B. 'Alle Schüler sehen') und den Assistenten abschliessen
7. Die Befehlsgruppe 'Schüler/innen anderer Lehrpersonen anzeigen' durch einen Rechtsklick in der Spalte 'Gilt immer' auf 'Lesen' umstellen
8. Auf den Befehl 'Benutzer/innen zuteilen' klicken
9. Die Lehrpersonen auswählen, welchen diese Berechtigung zugeteilt werden soll

Hinweis: Wenn die Anpassung für sämtliche Lehrpersonen gelten soll, kann Punkt 7 auch direkt im 'Grundprofil für Lehrpersonen' vorgenommen werden. In diesem Fall muss kein zusätzliches Profil erstellt werden.