Ausfüllen von bestehenden Formularen

Bestehende Formulare werden mit Inhalten aus LehrerOffice ausgefüllt. Dabei ist zu beachten, dass das Programm nur Inhalte ausgeben kann, die am entsprechenden Ort in LehrerOffice auch eingegeben wurden. Fehlt beispielsweise das Geburtsdatum bei einem Schüler im Modul 'Schülerdaten', kann dieses im Formular auch nicht ausgegeben werden.

Formular auswählen

Um ein Formular auszuwählen, müssen Sie ins Modul 'Formulare' wechseln. Dazu müssen Sie wissen, in welchem Auswahlfeld Ihr gewünschtes Formular ist. Sie können 'Kantonale Formulare', 'Formulare der Schule', 'eigene Formulare' oder 'Beispiele' wählen. Klicken Sie dazu einfach die gewünschte Rubrik an. Wählen Sie dann das gewünschte Formular aus. Dabei reicht es, wenn das Formular markiert ist.

WICHTIG WICHTIG: Wenn Sie auf ein Formular doppelklicken, wechselt LehrerOffice ins Register 'Druckausgabe' und befüllt das ausgewählte Formular mit den Daten der ganzen Klasse, die im entsprechenden Filter ausgewählt ist.

Datensatz auswählen

Um die benötigten Datensätze auszuwählen, wechseln Sie ins Register 'Daten auswählen'. Je nach Formularart haben Sie nun die Möglichkeit verschiedene Datensätze auszuwählen. Bei einem Formular für eine Klasse beispielsweise können Sie aus allen Klassen und Gruppen auswählen. Bei einem Formular für Schüler können einzelne Schüler selektiert werden. Wählen Sie einfach die benötigten Datensätze aus (Häklein im Optionsfeld setzen).

Beispiele

Klassenformular ausdrucken

Sie möchten ein Klassenformular für alle Klassen ausdrucken.

  1. Das gewünschte Formular auswählen.
  2. Ins Register 'Daten auswählen' wechseln.
  3. Die gewünschten Klassen markieren.
  4. Ins Register 'Druckausgabe' wechseln, die Formulare kontrollieren und ausdrucken.

Schülerformular ausdrucken

Sie möchten ein Formular nur für bestimmte Schüler einer Klasse ausdrucken.

  1. Das gewünschte Formular auswählen.
  2. In der Auswahlliste 'Klasse' die gewünschte Klasse auswählen.
  3. Ins Register 'Daten auswählen' wechseln und die gewünschten Schüler/innen anhaken.
  4. Ins Register 'Druckausgabe' wechseln, die Formulare kontrollieren und ausdrucken.

Formularmappen

Ansicht im Register Druckausgabe

In sogenannten 'Formularmappen' sind die Felder so konfiguriert, dass sie direkt in der Druckausgabe individuell ausgefüllt werden können. Dabei kann zum Beispiel für jeden Schüler ein anderer Text eingegeben werden. Die Formulare werden mit dem Datum und einem frei wählbaren Namen abgespeichert, damit jederzeit auch auf vergangene Eingaben zugegriffen werden kann.

Die Funktionen für die Eingabe und das Optionsfeld 'Felder zum Bearbeiten' wird nur bei denjenigen Formularen angezeigt, bei denen bearbeitbare Felder eingefügt wurden.

Funktionen

  • In der Auswahlliste 'Was' lässt sich die gewünschte Formularmappe einstellen, oder aber die aktuelle Ansicht.
    (In der aktuellen Ansicht werden immer Noteneinträge zum jetzigen Zeitpunkt eingerechnet, während es sich bei einer bestehenden Formularmappe immer um die Momentaufnahme zum Zeitpunkt X handelt.)
  • In der Auswahlliste 'Mappe' finden Sie sämtliche bereits erstellte Formulare, die Sie schon ausgefüllt haben.
  • Mit dem 'Plus-Symbol' eröffnen Sie eine neue Formularmappe zum Bearbeiten und Ausfüllen.
  • Über die Option 'Felder zum Bearbeiten anzeigen' lässt sich ein bereits ausgefülltes Formular weiter bearbeiten und verändern.
  • Beim Auswählen der Option 'Felder zum Bearbeiten anzeigen' zeigt es Ihnen im Formular die bearbeitbaren Felder blau hinterlegt an.
  • Die Eingaben in einer Formularmappe werden automatisch gespeichert, sobald in ein anderes Modul gewechselt wird.

Eine neue Formularmappe erstellen

Um eine neue Formularmappe zu erstellen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Register 'Druckausgaben' zunächst das gewünschte Formular auswählen
  2. Das blaue Plus-Symbol anklicken
  3. Im Register 'Mappe' die gewünschte Bezeichnung der Formularmappe wählen (standardmässig wird der eigene Name und das aktuelle Datum eingetragen)
  4. Ins Register 'Berechtigungen' wechseln
  5. Die gewünschten Berechtigungen (Lese- und Schreibrechte) für andere Lehrpersonen einstellen
  6. Mit 'OK' das Dialogfenster schliessen

WICHTIG: Standardmässig ist eine erstellte Formularmappe nur für den Ersteller selbst einsehbar. Wenn andere Lehrpersonen die Formulare auch einsehen (und allenfalls bearbeiten) können sollen, ist es wichtig, die entsprechenden Einstellungen unter Punkt 4 und 5 vorzunehmen.

Ausfüllen der bearbeitbaren Felder

Um ein Formular mit bearbeitbaren Feldern auszufüllen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Das Optionsfeld 'Felder zum Bearbeiten anzeigen' auswählen.
  2. Dialogfenster für die Datumseingabe und Betreff wird geöffnet. Mit diesen Informationen kann ein Formular mit seinen Eingaben wieder geöffnet werden.
  3. Die zu bearbeitenden Felder sind nun blau hinterlegt.
  4. Mit einem Klick auf das entsprechende Feld kann dieses nun ausgefüllt werden. Je nach Eingabe erscheinen Hinweise des Formularerstellers zum Ausfüllen.
    1. Bearbeitbare Felder können, auch wenn eine Vorgabe vorhanden ist, mit eigenem Text überschrieben werden.

Weiterführende Themen

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code lehreroffice:zusatzprogramme:formulardesigner:bestehende_formulare_ausfuellen (erstellt für aktuelle Seite)