Frage

  • Wie und wo muss die politische Gemeinde eines Schülers oder Schulhauses hinterlegt werden, wenn diese von der in der Postadresse angegebenen Gemeinde abweicht?

Politische Gemeinde eines Schülers erfassen

Abb.1: Politische Gemeinde erfassen

Ab Programmversion 2019.11.0 ist es möglich, pro Schüler eine von der Postadresse abweichende politische Gemeinde zu hinterlegen, wenn dies die Situation erfordert. Diese kann wie folgt erfasst werden:

  1. Im Abschnitt 'Schüler/innen' das Modul 'Schülerdaten' öffnen
  2. Die gewünschte Klasse auswählen
  3. Den anzupassenden Schüler doppelklicken
  4. Im erschienenen Dialogfenster das Register 'Adresse' öffnen
  5. Hinter dem Eingabefeld 'Strasse' auf das blaue Symbol klicken
  6. Im Fenster 'Weitere Adressangaben' über das Eingabefeld 'Politische Gemeinde' die gewünschte Gemeinde erfassen (siehe Abb. 1)
  7. Beide Dialogfenster mit 'OK' schliessen

WICHTIG WICHTIG: Für die BISTA-Erhebung wird zur Ermittlung der politischen Gemeinde in erster Priorität die gemäss obenstehender Anleitung erfasste politische Gemeinde herangezogen. Ist bei einem Schüler keine politische Gemeinde erfasst, wird der in der Postadresse angegebene Wohnort berücksichtigt und geliefert.

TIPP TIPP: Im Kanton Aargau kommen erfahrungsgemäss unter anderem bei den Wohnorten 'Dottikon', 'Sulz', 'Vogelsang', 'Wil' und 'Villmergen' (Liste nicht abschliessend) vom Wohnort abweichende politische Gemeinden vor. Bei Schülern, welche in einer diesen Gemeinden wohnen, muss somit die korrekte politische Gemeinde gemäss obenstehender Anleitung hinterlegt werden.

TIPP TIPP: Wenn die gleiche politische Gemeinde bei mehreren Schülern hinterlegt werden muss, kann die Information über die Ansicht 'Alles' in der Spalte 'Politische Gemeinde' mittels 'Copy & Paste' auch für mehrere Schüler gleichzeitig eingefügt werden.

Politische Gemeinde eines Schulhauses erfassen (Kanton Aargau, ab Programmversion 2020.7.0)

Ab Programmversion 2020.7.0 muss bei Schulhäusern die politische Gemeinde ergänzt werden, deren Ort nicht eindeutig einer politischen Gemeinde zugewiesen werden kann. Dies ist wie folgt möglich:

  1. Im Abschnitt 'Klassen' das Modul 'Schulhäuser' öffnen
  2. Das gewünschte Schulhaus doppelklicken
  3. Im erschienenen Dialogfenster das Register 'Adresse' öffnen
  4. Im Eingabefeld 'Pol. Gemeinde' die gewünschte Gemeinde erfassen
  5. Die Option 'Andere' wählen
  6. Auf 'OK' klicken
  7. Im Fenster 'Schulhaus' mit 'OK' bestätigen, dass die Änderung an die zentrale Schulhausdatenbank gesendet wird
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code lehreroffice:desktop:module:personaldaten:politische_gemeinde (erstellt für aktuelle Seite)