COVID-19-Info von LehrerOffice

Die Roth Soft AG verfolgt die Entwicklungen rund um das Coronavirus aufmerksam. Wir nehmen unsere grosse Verantwortung wahr. Der Schutz, die Gesundheit und die Sicherheit unserer Kunden, des Roth Soft-Teams sowie Partner stehen an oberster Stelle. Dabei halten wir uns an die vorgeschriebenen Richtlinien des Bundesrats und des BAG.

Aufgrund der besonderen Lage in Bezug auf das Coronavirus (COVID-19) werden die Schulen aktuell stark gefordert. In dieser speziellen Situation möchten wir Sie professionell unterstützen und Ihnen mit unseren unten aufgeführten, bereits bestehenden Lösungen weiterhelfen.

Unser Supportteam ist bereit. Wenn Ihre Schule ein Supportabonnement gelöst hat, unterstützen wir Sie telefonisch und per Fernwartung. Die verantwortliche Kontaktperson darf sich gerne bei uns melden. Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung der aktuellen Situation bestmöglich. Unsere Angebote im Bereich der Supportabonnemente finden Sie hier: https://www.lehreroffice.ch/supportabonnemente/uebersicht/ Natürlich steht Ihnen unser Support auch per E-Mail zur Verfügung: E-Mail senden

Diese Seite wird fortlaufend mit neuen Anleitungen und Hinweisen ergänzt.

Folgende Funktionen unterstützen Sie als Schulleitung, Sekretariatsperson oder Lehrperson.

Zeugnisdruck im Sommer 2020

Auf nachfolgender Übersichtsseite informieren wir über den aktuellen Stand der Lage und die Entscheide bezüglich dem Zeugnisdruck vom Sommer 2020.

Elternkommunikation per App/Webportal

CMI mit LehrerOffice hat mit der Klapp GmbH eine langfristige strategische Partnerschaft abgeschlossen. Damit können Schulen, die bereits mit LehrerOffice arbeiten, in kürzester Zeit eine App/Webseite einsetzen, die eine schnelle und unkomplizierte digitale Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Eltern sowie Schülerinnen und Schülern ermöglicht. Ausführliche Informationen finden Sie unter folgendem Link: Zur Medienmitteilung

Schulen, die LehrerOffice verwenden, verfügen bereits über die drei entscheidenden Exports (Kinder, Klassen, Lehrpersonen), die es benötigt, um Klapp einzurichten. Schulen kontaktieren den LehrerOffice-Support und sind in weniger als einer Stunde bereit, um mit Klapp loszulegen. Der Export und Import der Daten aus LehrerOffice und das Einrichten der Lösung wird den Schulen abgenommen.

Wenn Sie Klapp an Ihrer Schule umgehend einsetzen möchten, wenden Sie sich unter der Nummer 052 744 01 01 oder über E-Mail an uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und unterstützen Sie gerne beim Einrichten von Klapp.

E-Mail-Versand an Erziehungsberechtigte und Lernende

Dank LehrerOffice ist der Mailversand an die Erziehungsberechtigten oder Schüler_innen mit wenigen Klicks möglich. Voraussetzung ist natürlich, dass im Modul 'Schülerdaten' die entsprechenden Mailadressen bei den Erziehungsberechtigten und Schüler_innen hinterlegt sind.

Anleitungen dazu finden Sie unter folgendem Link: Anleitung E-Mail versenden

Neu ab Programmversion 2020.2.0:

  • Mailversand leicht gemacht: Mailadressen in Zwischenablage speichern oder als Textdatei öffnen
  • Einzelne Personen sind nicht per Mail erreichbar? So lassen sich Anschriften direkt kopieren

Postversand

Aus dem Modul 'Schülerdaten' generieren Sie eine Druckausgabe mit Adressetiketten der Lernenden oder Eltern. Sie haben die Möglichkeit pro Schüler_in, Haushalt, Erziehungsberechtigte oder Kontakt (z. B. Tagesmutter, Grosseltern, Beistand, etc.) eine Etikette zu generieren.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Adressetiketten drucken

Journal führen

Im Modul 'Journal' dokumentieren Sie Ihren Fernunterricht oder halten die Korrespondenz mit Lernenden oder Eltern fest.

  • In der Kategorie 'Aufgaben' verfolgen Sie die erteilten Aufgaben.
  • In der Kategorie 'Korrespondenz' dokumentieren Sie, wann Sie mit welchen Personen per E-Mail oder anderem Kanal welche Inhalte ausgetauscht haben. Bei Bedarf kann die Korrespondenz per Mail direkt an die involvierten Personen verschickt werden (siehe Anleitung).
  • Gespräche protokollieren und halten Sie weiterhin im Modul 'Gespräche' fest.

Die Anleitung zum Modul 'Journal' finden Sie unter folgendem Link: Journal

Aufgabenübersicht mit Tabellen

Im Modul 'Tabellen' halten Sie auf einfache Weise fest, wer welche Aufträge erhalten oder erfüllt hat.

Erstellen Sie sich dazu eine Tabelle, beispielsweise mit dem Titel 'Aufträge KW 12'. Pro Spalte definieren Sie nun Aufträge. Sie können nun pro Schüler_in festhalten, ob der Auftrag erteilt wurde, erledigt ist, zur Korrektur zurückgewiesen wurde etc. Ein Beispiel finden Sie hier: Hausaufgabentabelle

Unter folgendem Link finden Sie detaillierte Anleitungen zum Modul 'Tabellen': Tabellen

Lernschritte verwalten

Mit dem Modul 'Lernschritte' haben Sie die Möglichkeit, die individuellen Lernfortschritte Ihrer Lernenden detailliert zu verfolgen und zu dokumentieren. Eine weiterführende Anleitung finden Sie unter folgendem Link: Lernschritte

TIPP TIPP: Wenn Sie mehreren Lernenden einen Lernschritt zuweisen möchten, benutzen Sie zuerst das Modul 'Stoffplan'.

Wochenplan erstellen

Mit dem Modul 'Wochenplaner' planen Sie Inhalte für Ihre Schüler_innen. Über die Funktion 'Freigabe' teilen Sie Ihren Wochenplan mit Lehrpersonen an Ihrer Bildungseinrichtung.

Wie setzen Sie den Wochenplaner in der aktuellen Situation konkret ein? Einige Familien werden mit der Strukturierung des Alltags ihrer Kinder an die Grenzen kommen. Wenn Sie als Klassenlehrperson vorgeben, an welchen Tagen welche Aufgaben zu erledigen sind, helfen Sie den Eltern damit beträchtlich, zuhause die nötigen Strukturen zu schaffen. Ein Beispiel und eine Anleitung zum Erstellen eines Wochenplans finden Sie unter folgendem Link: Wochenplan für eine Klasse

Folgende Links beinhalten weiterführende Informationen: Detaillierte Anleitung zum Wochenplan

Betreuungsangebot erfassen/verwalten

Nicht alle Eltern können ihre Kinder momentan betreuen, da sie extern arbeiten müssen. Die Schule kann im Modul 'Betreuung' diese Kinder erfassen und das Betreuungsangebot koordinieren. Eine Anleitung zum Modul 'Betreuung' finden Sie unter folgendem Link: Modul 'Betreuung'

TIPP TIPP: Erfassen Sie für diese vorübergehende Situation einen neuen Hort. Dieser kann beispielsweise den Namen 'Betreuung während Sondersituation' tragen

Austausch im Team

Unser Modul 'Pinnwand' ermöglicht Ihnen den Austausch im Team, ohne den Datenschutz zu verletzen. Da alle Daten in der LehrerOffice-Datenbank liegen, schreiben Sie Klartext.

Anleitungen zum Modul 'Pinnwand' finden Sie hier: Modul 'Pinnwand'

Export von Schülerdaten

Vielleicht möchten Sie die Schülerdaten für andere Systeme exportieren. Im Modul 'Schülerdaten' haben Sie diese Möglichkeit. Sie können die Daten beispielsweise als Excel-Datei oder im passenden Format für Klapp bereitstellen.

Wenn Sie LehrerOffice Zusatz einsetzen, haben Sie Zugriff auf weitere Exportformate wie Microsoft School Data Sync, Active Directory, Office 365, Apple School Manager, Moodle usw. Dieselben Exporte stehen auch im Modul 'Adressen' zum Export der Stammdaten der Lehrpersonen zur Verfügung.

Unter folgendem Link finden Sie eine komplette Übersicht aller Exportformate, sowie detaillierte Anleitungen: Daten aus LehrerOffice Desktop und LehrerOffice Zusatz exportieren

Kunden mit einem Supportabonnement unterstützen wir gerne bei der Einrichtung der diversen Exporte.

TIPP TIPP: Sie brauchen die aktuell in LehrerOffice aufgerufenen Inhalte in einem Excel-File? In fast jedem Modul finden Sie den Befehl 'Tabelle kopieren', über welchen die Tabellenansicht in den Zwischenspeicher kopiert und in eine Excel-Datei eingefügt werden kann.

LehrerOffice fürs Homeoffice

In der aktuellen Situation möchten Lehrpersonen sehr wahrscheinlich vermehrt zu Hause arbeiten. Mit dem Angebot LehrerOffice DB-Hosting ist das schnell und unkompliziert möglich.

Wenn Sie Ihren Lehrpersonen den ortsunabhängigen Zugriff auf die LehrerOffice-Daten gewähren möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir haben die nötigen Kapazitäten geschaffen, um Ihre bestehende Datenbank schnell aufs Hosting zu migrieren. Wenn Ihre Schule eine Schnittstelle zu einer Schulverwaltung eingerichtet hat, können wir diese ebenfalls aufs DB-Hosting übernehmen. Wir klären die bestehenden Möglichkeiten gerne mit Ihnen persönlich.

Die ersten drei Monate der Benutzung sind für Sie kostenlos. Nach Ablauf der drei Monate werden CHF 42.- pro Benutzer und Jahr verrechnet. Sollten Sie die Daten wieder zurück auf Ihre Server migrieren wollen, verrechnen wir die Datenrückgabe mit CHF 360.-. Sie behalten die Hoheit über Ihre Daten zu jeder Zeit.

Online-Weiterbildung für Lehrpersonen

Falls Ihre Schule eine Weiterbildung für Lehrpersonen über das Internet wünscht, nehmen Sie mit unserem Support Kontakt auf. Gerne entwickeln wir mit Ihnen eine individuelle Lösung.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code lehreroffice:desktop:covid19:hauptseite (erstellt für aktuelle Seite)