CMI Scolaris: Individuelle Schulung an der Schule Meggen

Unsere Schulungsleiter:innen sind fast täglich unterwegs, um ihr Wissen mit unseren Kund:innen zu teilen. So auch an der Schule Meggen.
Schule Meggen

Die Schule Meggen im Kanton Luzern arbeitet bereits seit 2012 mit CMI Scolaris. Sie betreut damit rund 630 Schülerinnen und Schüler. Hier sind diverse Module im Einsatz wie «Schule», «Musikschule», «Betreuung» und «Finanzen», aber auch diverse Schnittstellen u.a. zu CMI LehrerOffice. Evi Meierhans ist seit fünf Jahren Sachbearbeiterin im Schulsekretariat und arbeitet heute mit CMI Scolaris Version V. In all den Jahren profitierte die Schule mehrmals vom Angebot der individuellen Schulungen für CMI Scolaris. So auch vor ein paar Wochen, als wir wieder «zu Besuch» waren. Evi Meierhans berichtet.

4 Fragen an Evi Meierhans

Frau Meierhans, vor ein paar Wochen kamen Sie in den Genuss einer individuellen Schulung. Worum handelte es sich genau?

«Es ging um eine vertiefte Schulung des Moduls ‹Betreuung›. Durch den Weggang einer langjährigen und versierten Kollegin, wollten wir uns die nötigen Tipps und Tricks für die Anmeldephase für Betreuungsangebote holen. Wir haben mehrere Standorte, was die Erfassung aufwändig gestaltet.»

Was hat Sie dazu bewogen, eine individuelle Schulung in Anspruch zu nehmen?

«Wir wussten, dass eine individuelle Schulung der für uns richtige Rahmen ist. Jede Schule ist etwas anders aufgebaut und hat dadurch auch unterschiedliche Bedürfnisse. Ein individueller Kurs kann genau dem gerecht werden. Wir waren von unserer Seite zu dritt und konnten unsere Fragen einbringen und mit dem Schulungsleiter Möglichkeiten oder Hindernisse ganz individuell diskutieren. Als Vorbereitung habe ich mit dem Kursleiter vorab noch die Erwartungen geklärt. Für uns war das Ganze gut investierte Zeit.»

Welche Kenntnisse haben Sie durch die Schulung erworben?

«In erster Linie Sicherheit, dass wir gerüstet sind für die hektische Anmeldezeit. Zudem diverse kleine Kniffe, die uns den Alltag erleichtern.»

Wie würden Sie den Kurs, den Sie absolviert haben, zusammenfassen?

«Individuell, bereichernd und ohne grossen Aufwand, da die Schulung bei uns an der Schule stattfand. Der Schulungsleiter hat unser Bedürfnis gut erkannt. Er leitete den Nachmittag inhaltlich kompetent und hat ihn motivierend gestaltet. So durfte ab und zu herzhaft zusammen gelacht werden.»

Frau Meierhans, danke für das Gespräch.

«Kleine Aha-Erlebnisse erleichtern den Alltag.»
Evi Meierhans, Sachbearbeiterin Schulsekretariat Meggen

Möchten auch Sie Ihr Wissen rund um CMI Scolaris erweitern? Besuchen Sie einen unserer Kurse in Aarau oder kontaktieren Sie uns für eine individuelle Schulung bei Ihnen vor Ort.

Haben Sie auch schon eine individuelle Schulung oder einen Kurs bei uns besucht? Erzählen Sie uns in den Kommentaren, wie Ihre Erfahrungen waren. Vielen Dank.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments