Neues Layout

Erfahrungsberichte (bitte keine Fragen und Wünsche in dieser Rubrik)
Gast

Neues Layout

23.02.2016, 19:19

Frisches luftiges Erscheinungsbild, leider ist die 1. Spalte sehr unübersichtlich geworden - eine etwas grössere Schriftart reicht nicht, um die Überschriften vom Rest abzusetzen. Bitte Überschriften fett darstellen oder mit einer anderen Farbe, damit nicht alles gesucht werden muss. Danke!

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Ticket: 6032

24.02.2016, 09:02

Besten Dank für die Rückmeldung! Wir nehmen diese gerne in unsere Wunschliste auf und werden hier informieren, wenn eine Anpassung stattgefunden hat.

Allenfalls hilft Ihnen bis dahin folgende Information weiter, um die Übersichtlichkeit zu verbessern: Über die Auswahlliste 'Arbeitsbereich' können Sie je nach Präferenzen die Modulauswahl einschränken, so dass nur jene Module erscheinen, welche Sie wirklich benötigen. Mit dem Befehl 'Auswahl anpassen' lässt sich zudem eine eigene Modulauswahl zusammenstellen.

Gast

Re: Neues Layout

26.02.2016, 13:00

Das neue Layout ist sehr blass gestaltet und dadurch überhaupt nicht benutzerfreundliche.
Bitte zurück zum alten Layout.
René Messmer

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Re: Neues Layout

26.02.2016, 13:58

Danke für Ihr Feedback! Die einheitlichere Farbgestaltung haben wir vorgenommen, weil wir davon überzeugt sind, dass diese nach der üblichen Angewöhnungsphase der Übersicht dienen wird. Unserer Meinung nach wirkt eine weniger kontrastreiche Oberfläche beruhigender für das Auge, was die Arbeit mit unserer Software weniger ermüdend machen soll.

Es ist uns bewusst, dass das Design einer Software letztendlich Geschmackssache ist. Gerne nehmen wir Rückmeldungen zum neuen Erscheinungsbild entgegen, so dass wir unser Programm weiter verbessern können. Eine Rückkehr zum alten Kleid von LehrerOffice stellt für uns allerdings keine Option dar, denn es war uns wichtig, LehrerOffice nicht nur inhaltlich weiterzuentwickeln, sondern auch das Erscheinungsbild der heutigen Zeit anzupassen.

Gast

Re: Neues Layout

03.03.2016, 14:10

Ich möchte mich dem obigen Beitrag anschliessen: Ich vermisse die farbigen Icons und die Farben. Im Moment sieht das Layout eher wie ein Buchhaltungsprogramm aus - nicht gerade motivierend für den Start in den Lehreralltag ;-). Für die mobile Version: gut - für die Desktopvariante: zu trist.

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Re: Neues Layout

03.03.2016, 15:49

Besten Dank für die Rückmeldung! Wie schon erwähnt werden wir allfällige Anpassungen gerne hier publizieren. Ich wünsche Ihnen trotz der fehlenden Farben im LehrerOffice weiterhin viel Motivation und Freude bei der Arbeit!

Sebastian Schaad
Beiträge: 45
Schulort: Kreuzlingen / TG

Re: Neues Layout

04.03.2016, 15:00

Ich habe auch Mühe mit dem Auffinden der Module seit das Layout gewechselt hat. Vielleicht könnte man noch einen Arbeitsbereich "ABC" hinzufügen, damit die Sortierung nach dem ABC sortiert wird. Dann findet man die Module auch schneller.

Mit besten Grüssen
Sebatsian Schaad

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Re: Neues Layout

04.03.2016, 15:36

Vielen Dank für diesen zusätzlichen Hinweis! Falls Sie diese Sortierung bereits vor einer allfälligen Umsetzung nutzen möchten, können Sie unterhalb der Auswahlliste 'Arbeitsbereich' in der Modulleiste einen Rechtsklick ausführen und den Befehl 'Arbeitsbereiche verwalten' ausführen.
Im erschienenen Dialogfenster haben Sie nun die Möglichkeit, über das '+' einen eigenen Arbeitsbereich mit beliebiger Modulreihenfolge zu erstellen und diesen anschliessend in der Modulleiste zu verwenden.

Gast

Re: Neues Layout

06.03.2016, 13:33

Ja diese Änderungen, damit muss man leben.
Vorher in verschiedenen Formen und Farben, kein Problem um zu finden was man suchte. Dieses grau-blau im Modulbereich verstehe ich nicht. Die Oberfläche erscheint mir nun langweilig und unpersönlich. Dies ist mir bei einer Excelliste egal, aber beim Lehreroffice auf diese monotonie zu setzen? Man muss nun zwangläufig "lesen" um das passende Modul zu finden, ab und zu auch zweimal, bis man das Gesuchte findet. Beim Menübalken oben spielt das keine grosse Rolle, aber der Modulspalte kann ich nun gar nichts tolles mehr abgewinnen. Echt schade, diese Einöde..

Sebastian Schaad
Beiträge: 45
Schulort: Kreuzlingen / TG

Re: Neues Layout

06.03.2016, 16:28

Also, jetzt habe ich es nach dem ABC via Favoriten sortiert. Super Sache!

LG und gute Woche!
Sebastian Schaad

Adrian
LehrerOffice
Beiträge: 235

Re: Neues Layout

07.03.2016, 12:04

Was die linke Spalte mit der Modulauswahl betrifft, gibt es neu die Möglichkeit, die Auswahl der Module mittels unterschiedlichen Arbeitsbereichen individuell einzuschränken.
Beim ersten Login ist die Auswahl '(Alle)' ausgewählt. Sie können jedoch im Auswahlmenü beispielsweise auf 'Organisieren' umstellen, um nur die Stammdaten der Schüler und den Abschnitt 'Allgemeines' anzeigen zu lassen. Zudem können Sie eine eigene Modulliste mit Ihren persönlichen Favoriten zusammenstellen. Wenn die Modulauswahl so eingegrenzt wird, sollte sich das weniger starke Abheben der Oberkategorien weniger negativ auswirken.

Gast

Re: Neues Layout

07.03.2016, 20:44

Liebe Lehreroffice Macher
Der grosse Frust nach dem Skilager! Wie kann man von diesem ehemals so guten Layout auf diese Darstellung wechseln. Ich brauche jetzt nicht nur länger bis ich überhaupt etwas finde, sondern ich finde ganz einfach meine Schüler nicht mehr. Es kann doch nicht sein, dass ich bei der Portfolio Darstellung zuerst bei meiner Klasse 137 Seiten herunterladen muss, damit ich dann mit der Vorwätstaste bei der Seite 97 endlich den entsprecheneden Schüler finden kann. Ich habe mich schon gar nicht getraut, die Drucken-Taste zu betätigen, kommen dann alle 137 Seiten heraus? Die Funktion um einen einzelnen Schüler aufzurufen fehlt ganz einfach. In Ihrer Demoversion wird ein schönes Infofilmchen abgespielt, natürlich in der alten bruachbaren Version mit Schülerauswahl. Wo finde ich die dann im neuen Layout?
Ich muss leider alle anderen Kommentare unterstützen - sofort zurück auf die alte Darstellung!

Adrian
LehrerOffice
Beiträge: 235

Re: Neues Layout

08.03.2016, 08:14

Im Modul 'Übersicht' ist es so, dass der Aufbau des Moduls überarbeitet wurde: Neuerdings ist es nun möglich, das Portfolio von mehreren ausgewählten Schülern anzeigen zu lassen, wobei sich das Vorgehen leicht verändert hat. Der Ablauf ist wie folgt:

1. Den Arbeitsbereich 'Beurteilen' wählen
2. Ins Modul 'Übersicht' wechseln
3. Das Register 'Lernkontrollen' wählen
4. Die gewünschte Klasse auswählen
5. Jene(n) Schüler, für welche(n) das Portfolio angezeigt werden soll, mit einem Haken markieren
6. Ins Modul 'Druckausgaben' wechseln
7. Die Auswahl 'Was:' auf 'Portfolio' umstellen

Es werden nun die Portfolios der Schülerauswahl dargestellt. Über den Befehl 'Ausdruck anpassen' lassen sich nun weitere Anpassungen für die Druckausgabe vornehmen.

Sie haben recht, dass die Videos in unserem Wiki derzeit noch nicht bzw. erst teilweise an das neue Layout angepasst sind. Wir sind dabei, diese nach und nach zu aktualisieren. Da die Erstellung der zahlreichen Videos relativ aufwändig ist, wird es aber noch etwas dauern, bis alle angepasst sind.

Eine Rückkehr zum alten Layout stellt für uns wie hier bereits erwähnt keine Option dar. Wir halten aber sämtliche Rückmeldungen zum neuen Erscheinungsbild fest und werten diese aus - mit dem Ziel, unser Programm weiter zu verbessern. Dies betrifft die negativen Kommentare genauso wie die positiven. Deshalb sind die Feedbacks der Anwender wie das von Ihnen für uns sehr wertvoll. Besten Dank dafür.

Gast

Re: Neues Layout

08.03.2016, 18:22

Guten Tag!

Ich arbeite gern mit LehrerOffice und habe mich dafür eingesetzt, dass es auch an unsere Schule eingeführt wurde. Bezüglich Layout erachte ich die neuste Version leider als Rückschritt und die Übersichtlichkeit hat gelitten.
Ich finde es schade, das ich bei meinem alten MacBook Pro scrollen muss, um alle Arbeitsbereiche zu sehen, obwohl genügend Platz vorhanden wäre, um alle Titel darzustellen oder bei den Schülerdaten zuerst noch auf den Rechtspfeil geklickt werden muss, nur um im nächsten Fenster noch den Reiter "Foto" zu sehen. Dieser Reiter hätte doch auf dem ersten Fenster noch genügend Platz.
Meist mache ich meine Einträge am gleichen Tag, der Button "Gestern" ist für mich von gestern, warum nicht einen Button "Heute"? (war schon bei Vorgängerversion so)

Konrad Zurfluh

Thomas
LehrerOffice
Beiträge: 346

Re: Neues Layout

09.03.2016, 10:08

Um die Übersichtlichkeit zu verbessern, empfiehlt es sich, über die Auswahlliste 'Arbeitsbereich' die Modulauswahl einzuschränken oder bei Bedarf einen benutzerdefinierten Arbeitsbereich einzurichten (siehe Anleitung weiter oben in diesem Beitrag). Wie schon erwähnt werden wir hier informieren, wenn diesbezüglich noch Anpassungen vorgenommen wurden.

Die Dialogführung mit dem Rechtspfeil ist schon länger so implementiert und steht nicht im Zusammenhang mit dem neuen Design. Je nach Betriebssystem wird der Pfeil automatisch generiert, sobald nicht mehr alle Register in einem Dialogfenster Platz finden. Diese Grundeinstellung ist für alle Dialogfenster identisch und lässt sich leider nicht pro Betriebssystem und Dialogfenster separat definieren.

Ist meine Annahme richtig, dass Sie mit dem Button 'Gestern' die Möglichkeit meinen, beim Erfassen eines Journaleintrags das gestrige Datum per Klick auf das 'G' zu erfassen?
Da das aktuelle Datum bereits schon automatisch eingefügt wird, erachten wir es als sinnvoll, dieses sozusagen auf 'Knopfdruck' durch das gestrige Datum ersetzen zu können. Dies kann beispielsweise praktisch sein, wenn Absenzen vom Vortag nachgetragen werden müssen.