Seite 1 von 1

journaleinträge direkt mailen

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 17:45
von roger däppen
können journaleinträge direkt vermailt werden oder muss ich jeweils via pdf ein attach generieren?

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 18:04
von Juerg
Wenn ein Journaleintrag geöffnet wird (Doppelklick oder Ändern) können sie im Register 'Aktion' die Meldung als E-Mail verschicken.

Tipp: Es kann auch ein Mail direkt aus LehrerOffice versendet werden ohne Umweg über's Mailprogramm.
Dies kann in den "Einstellungen -> Datei/DB -> E-Mail" eingestellt werden.

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 18:05
von Simone
Wenn man einen neuen Eintrag erstellt, kann man ins Register 'Aktion' wechseln und dort die Option 'Meldung per E-Mail versenden' anwählen. Mit Klick auf 'OK' kann der Empfänger ausgewählt werden. (Die Mailadresse muss entweder im Modul 'Personaldaten' beim Schüler eingetragen sein oder für die Lehrpersonen im Modul 'Adressen' in der Kategorie 'Lehrpersonen').

Sofern der Eintrag bereits erstellt ist, diesen einfach doppelklicken und ins Register 'Aktion' wechseln.

journaleinträge aus lehreroffice direkt mailen

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 19:05
von roger däppen
danke für die schnelle antwort, jetzt bin ich schon einen schritt weiter gekommen.
kann ich auch das ganze journal eines schülers/einer schülerin mit allen einträgen direkt mailen?

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 19:15
von Tom
Leider nein.
Hier führt der sinnvollste weg immer noch über das Erstellen eines pdfs

gruss
tom

BeitragVerfasst: 09.12.2010, 19:18
von roger däppen
oki, danke dennoch.

Re: journaleinträge direkt mailen

BeitragVerfasst: 29.04.2020, 08:45
von Gast
Hat sich da niemand Überlegungen zum Datenschutz gemacht?
Die Mails sind unverschlüsselt, gelangen an irgendwelche Empfänger, ...

Re: journaleinträge direkt mailen

BeitragVerfasst: 29.04.2020, 10:54
von Joschi
Es ist korrekt, dass E-Mail als unsicherer Kommunikationsweg gilt und auf diesem Wege keine sensiblen und schützenswerten Daten verschickt werden sollten.

Aus diesem Grund wird die Funktion von unserer Seite aktuell nicht weiter ausgebaut und es ist ein Thema, um bei der Planung eines Schüler-Eltern-Portals wieder aufzugreifen.

Grundsätzlich muss man sich immer überlegen, für welche Informationen welcher Kommunikationsweg angebracht ist und in gewissen Fällen kann ein Gespräch mit der Möglichkeit für direkte Rückfragen durch einen rein schriftlichen Weg nicht ersetzt werden.

Re: journaleinträge direkt mailen

BeitragVerfasst: 02.11.2021, 12:33
von Gast
Guten Tag

Kann man irgendwo einstellen, an wen die Mails per Default hinausgehen.
z.B. ist es möglich, dass die Reiter bei den Lehrpersonen nicht gewählt sind? / die privaten Mailadressen gar nicht erscheinen?

Danke das wäre sehr nützlich.

Fabian

Ticket 13462

BeitragVerfasst: 03.11.2021, 16:27
von Philipp
Diese Funktion gibt es nicht in LehrerOffice.
Ich habe Ihr Anliegen nun in unserer Wunschliste aufgenommen und Sie werden informiert, sobald eine Programmversion mit dieser Funktion erhältlich ist.