Ich kann das Papierformat nicht anwählen

Installationsprobleme, Fehlermeldungen, Druckprobleme
Louis

Ich kann das Papierformat nicht anwählen

01.02.2007, 08:06

Ich arbeite mit der neuesten Mac-Version.
Kantone Zürich und Thurgau
Mac OS 10.4.8
Eigentlich finde ich das Programm gut, doch hat es einige Macken und ich bitte euch, diese sehr rasch zu beheben. (Oder mir zu sagen, was ich falsch gemacht habe)
Druckausgabe: Ich kann das Papierformat nicht anwählen (Seite einrichten unter Word), deshalb wird mein Portfolio dauernd auf Querformat gedruckt und...abgeschnitten.
Die Notendurchschnitte (Übersicht) der SchülerInnen können nicht gedruckt werden.
Die verschiedenen Zeugnisse sind bei der jüngsten Ausgabe plötzlich verschwunden?
Druckversionen stimmen nicht mit der Bearbeitungsversion überein und die Gesamtübersicht kann immer noch nicht ausgedruckt werden.


Liebe Grüsse

Monika
LehrerOffice
Beiträge: 853

01.02.2007, 08:51

Gerne nehmen wir Stellung zu den verschiedenen Punkten:

Papierformat
Zurzeit arbeiten wir an den Druckformaten und -ausgaben Wir wissen, dass je nach Konfiguration Schwierigkeiten auftreten können. Bitte versuchen Sie ein eigenes Papierformat zu definieren. Eine Anleitung finden Sie auf unserer Homepage unter: http://www.lehreroffice.ch/lo/dokumente ... rrand.html

Notenübersicht
Die Notenübersicht als Druckausgabe ist in Planung und wird nächstens umgesetzt. Das Datum der Veröffentlichung können wir Ihnen leider nicht bekannt geben, gerne werden wir Sie im Forum informieren, sobald die Notenübersicht gedruckt werden kann.

Zeugnisse
Die fremden Zeugnisformulare wurden bewusst entfernt. In der Druckausgabe finden Sie nur noch die Zeugnisformulare des aktuellen Kantons (gemäss Dateieinstellung).

Druckversionen stimmen nicht überein
Leider können wir dies nicht nachvollziehen. Könnten Sie uns detailiertere Angaben machen?

Louis

Diverse Fragen

02.02.2007, 10:22

Hallo Monika

Danke für die schnellne Antworten.

Leider helfen sie mir kaum weiter.

Die Druckeinstellungen werden vom Computer nicht übernommen, so dass ich das selber generierte Papierformat bei Drucken und Faxen nicht anwählen kann. Die Portfolios werden immer noch im Querformat ausgedruckt, obwohl Hochformat gefragt wäre.

Verschiedene Anzeigen Ansicht und Drucken.

Wenn du Zeugnisse wählst und nur einen Schüler aufrufst, erscheinen die durchschnitte des einzelnen Kindes auf dem Bildschirm. Wenn ich nun die Druckausgabe anwähle, erscheinen nur die sieben Seiten für die ganze Klasse und ich kann die pers. Durchschnitte des Kindes nicht ausdrucken.

Liebe Grüsse

Stefan
LehrerOffice
Beiträge: 458

02.02.2007, 10:57

Die Druckeinstellungen werden vom Computer nicht übernommen
Dieses Problem ist uns leider bekannt. Sie könnten versuchen, die Standard-Papiergrösse bei den Mac-Systemeinstellungen (unter 'Drucken & Faxen) umzustellen.
Die Entwickler der Firma Realbasic und Apple arbeiten an einer Lösung...

Stefan
LehrerOffice
Beiträge: 458

08.06.2007, 14:09

Mit dem Update 2007.8.1 wurden diverse Optimierungen betreffend Papierformate vorgenommen. Hiermit sollten die Druckausgaben nicht mehr abgeschnitten sein.

Wie man ein eigenes Papierformat (wie Ausrichtung) einrichten kann, ist in folgendem FAQ-Eintrag erläutert:
http://www.lehreroffice.ch/lo/dokumente ... rrand.html