Journaleintrag Absenzen

Antwort erstellen

   
Vielen Dank für Ihre Antwort resp. Rückmeldung!

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Journaleintrag Absenzen

Re: Journaleintrag Absenzen

Beitrag von Juerg » 21.11.2016, 16:24

Klassenlehrperson A:
- Journaleintrag 1: Absenz, Fach "Mathematik", [x] Einsehbarer Eintrag
- Journaleintrag 2: Absenz, Fach "(Alle)", [x] Einsehbarer Eintrag

Fachlehrperson B:
auch wenn unter der Rubrik "Fach" "Alle" ausgewählt ist. Woran liegt das?
Es könnte auch daran liegen, dass hier noch weitere Bedingungen fehlen...:
  • (x) Alle Kategorien; resp. (x) ausgewählte Kategorien und die Kategorie [x] Absenz angekreuzt
  • Inklusive: (x) Aller Lehrpersonen
  • je nachdem noch: Inklusive: (x) Erledigte Einträge
Ohne "Alle Kategorien (oder gewählte Kategorie "Absenz") sieht Fachlehrperson B keinen der beiden Einträge von Klassenlehrperson A.

Ohne "Inklusive: (x) Aller Lehrpersonen" sieht man nur die eigenen Einträge -> Fachlehrperson B somit keinen der beiden Einträge von Klassenlehrperson A.

Ohne "Inklusive: (x) Erledigte Einträge" werden nur die "pendenten" Einträge aufgelistet, nicht aber die erledigten.

Hat Fachlehrperson B keinen Bezug zum Schüler im Schulfach "Mathematik", sieht er/sie mit den Standard-Berechtigungs-Einstellungen den Journaleintrag 1 "Mathematik" nie. Wohl aber (siehe Bedingungen oben) den allgemeinen (Fach "Alle") Journaleintrag 2.

Re: Journaleintrag Absenzen

Beitrag von Thomas » 21.11.2016, 15:29

Aufgrund Ihrer Angaben lässt sich leider nicht ergründen, was die Ursache für das vorliegende Problem ist. Aus diesem Grund bitte ich Sie, sich direkt unter support@lehreroffice.ch zu melden, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können. Allenfalls macht es hier Sinn, uns eine Datensicherung zukommen zu lassen, damit wir das Problem analysieren und Ihnen einen entsprechenden Tipp geben können.

Re: Journaleintrag Absenzen

Beitrag von Gast » 21.11.2016, 15:14

Die Häckchen sind, wie von Ihnen beschrieben gesetzt, trotzdem ist der Eintrag nicht einsehbar. Es geht mir in erster Linie um nicht erledigte Einträge, sodass Fachlehrpersonen sich über Lehreroffice informieren können, wann und wieso Schüler dem Unterricht fernbleiben. Die Frage lautet nun: Habe ich als Administrator die Rechte der Fachlehrpersonen zu stark eingeschränkt? Wenn ja, was muss ich ändern, damit die Einträge sichtbar werden? Oder sind andere Ursachen dafür verantwortlich?

Freundliche Grüsse und besten dank für Ihre Antwort.

Konrad

Re: Journaleintrag Absenzen

Beitrag von Thomas » 21.11.2016, 13:34

Aufgrund Ihrer Beschreibung vermute ich, dass die betroffenen Benutzer die Einsicht für die Journaleinträge eingeschränkt haben. Die Lehrpersonen können diese benutzerdefinierte Einstellung wie folgt selbst überprüfen und anpassen:
1. Im Abschnitt 'Schüler/innen' das Modul 'Journal' wählen
2. Das Register 'Journaleinträge' öffnen
3. Kontrollieren, ob bei den Checkboxen 'Erledigte Einträge' und 'Aller Lehrpersonen' ein Häkchen gesetzt ist (falls nicht, ist wahrscheinlich dies die Ursache dafür, dass sie die Einträge nicht sieht) und diese Häkchen gegebenenfalls setzen
4. Die Option 'Alle Kategorien' wählen (Wenn die Option 'Ausgewählte' aktiv ist, werden nur die markierten Kategorien angezeigt)

Betrifft das Problem nur die Druckausgaben 'Journaleinträge', 'Kurzliste' und/oder 'Verhaltenseinträge', wurde bei einer oder mehreren dieser Druckausgaben vom entsprechenden Benutzer vermutlich der Datumsbereich eingeschränkt. Wenn in diesem Fall für den ausgewählten Zeitraum keine Journaleinträge vorhanden sind, erscheint die Meldung 'Keine Druckausgabe möglich'.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine allfällige Begrenzung im Datumsbereich zu entfernen:
1. Im Abschnitt 'Schüler/innen' das Modul 'Journal' wählen
2. Die gewünschte Klasse aufrufen
3. Das Register 'Journaleinträge' öffnen
4. Ev. über die Filter 'Ausgewählte' und 'Inklusive' die Auswahl der angezeigten Journaleinträge definieren (in der Druckausgabe werden jene Einträge angezeigt, welche im Register 'Journaleinträge' aufgerufen sind)
5. Ins Register 'Druckausgaben' wechseln
6. Die Druckausgabe 'Journaleinträge' (oder analog dazu 'Kurzliste' bzw. 'Verhaltenseinträge') wählen
7. Den Befehl 'Ausdruck anpassen' aufrufen
8. Den Punkt 'Datumsbereich' anklicken
9. Die Option 'Keine Begrenzung' wählen oder eine beliebige andere Option auswählen
10. Die Anpassung mit 'OK' bestätigen

Journaleintrag Absenzen

Beitrag von Gast » 21.11.2016, 12:03

Auf der Registerkarte Eintrag steht bei einer Absenzmeldung "Journaleintrag kann von allen Lehrpersonen, welche den Schüler unterrichten, eingesehen werden." Dem ist aber nicht so, auch wenn unter der Rubrik "Fach" "Alle" ausgewählt ist. Woran liegt das?

Nach oben