R23: CMI Sitzungen steht im Web Client für Sie bereit

Blogbeitrag CMI Sitzungen im Web Client

Im Rahmen des Release 23 wird der beliebte mobile Client für Gremienmitglieder, auch «mobile Sitzungsvorbereitung» genannt, als «CMI Sitzungen» in die neue Clientgeneration (CMI Web Client) integriert.

Mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Praxis entwickelt

Die mobile Sitzungsvorbereitung ist eine CMI-Lösung, die auf eine mehrjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken darf. Sie ist in der Praxis überaus beliebt und wird von vielen Kundinnen und Kunden rege genutzt. Da wir vor einem Jahr den CMI Web Client umfassend erneuert hatten, war für uns klar, für den Release 23 (R23) eine nächste Version der mobilen Sitzungsvorbereitung für den CMI Web Client zu entwickeln. Sie heisst «CMI Sitzungen im Web Client». Bei der Entwicklung fokussierten wir darauf, die bewährten Funktionen rundum zu erneuern, dabei weiterhin einfach zu bleiben und die Lösung gleich mit neuen Funktionen zu bereichern. CMI Sitzungen im Web Client löst die mobile Sitzungsvorbereitung ab.

Für die neue Lösung «CMI Sitzungen im Web Client» war die Nähe zu unseren Kunden entscheidend. Eine Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kantonsregierungen, Kantonsparlamenten und -räten sowie Städten und Gemeinden entwickelte das Modul von Beginn weg mit. So erhielt unser Team bereits während der Entwicklungsphase wichtiges Feedback von Endkunden und konnte CMI Sitzungen so optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen. Das CMI-Team dankt der Arbeitsgruppe herzlich für die tatkräftige Unterstützung und freut sich, die neue Lösung ab R23 auszurollen.

Sie profitieren von einer noch besseren User Experience

CMI Sitzungen im Web Client

Bild: Sitzungsübersicht

Bis heute mussten Sie fürs Arbeiten mit der mobilen Sitzungsvorbereitung in ein neues Browserfenster wechseln, um die Sitzungsvorbereitung dort zu öffnen. Das Modul sah anders als unsere moderne CMI-Weblösung aus und verfügte auch über ein anderes Navigationsverhalten. Es war also ein stetes Umdenken gefragt.

Ab R23 bewegen Sie sich für CMI Sitzungen ganz natürlich in der gewohnten CMI-Weblösung. Arbeiten Sie bereits mit der CMI Lösungsplattform, finden Sie im Web Client CMI Dossier, CMI Sitzungen wie auch alle weiteren CMI-Weblösungen am gleichen Ort vereint. Ein Wechsel in eine andere Lösung entfällt.

Sie nutzen CMI Sitzungen in einem einheitlichen Layout und identischer Navigation, so wie sie sich dies von CMI Dossier, CMI Aufgaben und CMI Kontakte bereits gewohnt sind. Die Lösung ist «aufgeräumt», übersichtlich und klar strukturiert. Sie navigieren einfach und mit wenigen Klicks. Wichtige Informationen finden Sie zuerst, weniger wichtige etwas nach unten verschoben.

Zudem ist CMI Sitzungen flexibler geworden und lässt sich wie bei anderen CMI-Lösungen über das «KPF» kundenspezifisch an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen

Drei Vorteile von CMI Sitzungen im Web Client

Notifikationen

CMI Sitzungen im Web Client

Bild: Notifikationseinstellungen

Im Web Client – und so auch in CMI Sitzungen – können Sie neu eine Vielzahl an persönlichen Einstellungen erfassen. Diese reichen von der bevorzugten Sprache bis zur Regelung der Notifikationen, die Sie zu Ihren Sitzungen erhalten möchten, z. B. Freigabe einer Sitzung, Dokumente zur Zusammenarbeit freigegeben etc.

Annotation

CMI Sitzungen im Web Client

Bild: PDF-Vorschau mit Annotationsfunktion

Die Originaldatei, die im Traktandum einer Sitzung abgelegt ist, ist «read only». Zur Sitzungsvorbereitung und Bearbeitung kopieren Sie das Dokument in Ihre persönlichen Dokumente.

Neu sind Sitzungsdokumente in Ihren persönlichen Dokumenten im Originalformat bearbeitbar. Was ist der Unterschied zu vorher?

Früher konnten Dokument aus Traktanden zur Vorbereitung und Bearbeitung nur als PDF in persönliche Dokumente übernommen werden. Das machte das Bearbeiten etwas schwierig.

Ab dem R23 kann das Dokument zur Bearbeitung im Originalformat in die persönlichen Dokumente übernommen werden. Das Bearbeiten des Dokuments zwecks Sitzungsvorbereitung fällt so viel leichter.

Möchten Kundinnen und Kunden diese Funktion nicht nutzen, kann sie selbstverständlich eingeschränkt werden. Sie können grundsätzlich aus drei Einstellungen wählen: Entweder werden die Dokumente immer im Originalformat in die persönlichen Dokumente kopiert. Oder Sie haben die Auswahl zwischen PDF und Original oder eben nur PDF.

CMI Sitzungen im Web Client

Bild: persönliche Dokumente mit Stift-Button

Die Annotationsfunktion ist generell schlanker und schöner geworden: Wenn Sie ein Dokument aus dem Traktandum öffnen, wird es neu als Vorschau angezeigt. In dieser Vorschau steht Ihnen direkt der Stift-Button zur Verfügung, über den Sie gleich mit dem Bearbeiten beginnen können.

Gremiumsdokumente

CMI Sitzungen im Web Client

Bild: Gremiumsdokument

Früher war es so, dass Sie als sitzungsteilnehmende Person die Gremien sahen, in welchen Sie tätig sind. Gab es Unterlagen, die nicht für eine spezifische Sitzung, sondern generell für Ihr Gremium von Bedeutung waren, mussten diese in einem «Pseudo-Dossier» im Desktop Client abgelegt werden. Bei den erwähnten Gremiumsdokumenten handelt es sich z. B. um einen Ferienplan fürs laufende Jahr, die Sitzordnung etc. Diese Dossiers mussten jedoch ständig gepflegt werden.

Neu finden Sie im Web Client in Ihrem Gremium die Page «Dokumente». Dort sind alle gremiumsrelevanten Dokumente abgelegt. Sie müssen diese weder im extra dafür erstellten Geschäft suchen, noch pflegen.

Übersicht über die neuen Funktionen von CMI Sitzungen

  • persönliche Einstellungen, Notifikationsabonnemente, persönliche Gruppen für Berechtigungen
  • kundenspezifische parametrierbare Felder und Register
  • Ablage von Dokumenten auf dem Gremium (Gremiumsdokumente)
  • Versionsvergleich auf Word-Dokumenten
  • alle Dokumente einer Sitzung lokal als ZIP-Paket herunterladen
  • herunterladen einer iCal-Datei für Outlook-Sitzungstermine
  • Link zu Dossier auf Sitzung (CMI Dossier im Web Client vorausgesetzt)

Möchten Sie mehr wissen? Hier gehts zu den Highlights des Release 23.

Möchten Sie CMI Sitzungen im Web Client erst einmal ausprobieren? Nach dem Update auf Release 23 bieten wir Ihnen einen Parallelbetrieb an, um die Lösung zu testen und sich von den neuen Möglichkeiten zu überzeugen. Möchten Sie gleich richtig loslegen? Beides kein Problem: Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Kundenberater, bei Ihrer persönlichen Kundenberaterin oder unter hc.gaimcobfsctd@ofni.

CMI Roadshow 2023: Für Infos zu CMI Sitzungen jetzt anmelden

An der diesjährigen Roadshow bilden CMI Sitzungen und der CMI Web Client einen zentralen Programmpunkt. Melden Sie sich gleich an, stellen Sie Ihre Fragen und lernen Sie die neue Lösung kennen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Hier gehts zum Programm und zur Anmeldung für die CMI Roadshow 2023.

Haben Sie spezifische Themen über die Sie an der CMI Roadshow 2023 zu CMI Sitzungen unbedingt informiert werden möchten? Hinterlassen Sie diese als Kommentar. Vielen Dank.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments